Sie sind hier: Startseite > Soziales 

Soziales Engagement in der Bundeswehr

Mädchen an der Hand eines Soldaten

Gemeinsam stark – Das soziale Engagement der Bundeswehr (Quelle: Bundeswehr/De Castro)

Soziales Engagement findet in der Bundeswehr in vielfältiger Weise statt. Nach innen gerichtet durch soziale und betreuende Einrichtungen wie das Soldatenhilfswerk, das Bundeswehr-Sozialwerk oder die Militärseelsorge; nach außen durch Hilfs- und Spendenaktionen, die Soldaten häufig selbst ins Leben rufen.

Unterstützt werden die bundeswehreigenen Einrichtungen und Dienststellen durch Hilfsvereine und -initiativen. Dieses Netzwerk der Hilfe mit vielen, zumeist ehrenamtlichen Helfern ist ein wertvoller Partner der Bundeswehr.


  • Tochter umarmt ihren Vater – Link zu den Beiträgen

    Balance von Familie und Dienst

    In einem modernen Unternehmen schließen sich berufliches Fortkommen und Familienleben nicht aus. Das gilt auch für die Bundeswehr.


  • Bundeswehr Sozialdienst

    Sozialdienst der Bundeswehr – Partner im Netzwerk der Hilfe

    Der Sozialdienst der Bundeswehr ist ein zentraler Partner im Netzwerk der Hilfe. Er bietet mit seinen qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Beratung und Hilfe in allen sozialen Fragen.


  • Collage: Zwei Tornados bei der Luftbetankung und das Logo vom Soldatenhilfswerk

    Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e. V.

    Seit über fünfzig Jahren leistet das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e.V. schnelle und unbürokratische Hilfe für Soldatinnen und Soldaten, die unverschuldet in Not geraten sind.


  • Marinesoldaten und Betreuer des Bundeswehrsozialwerkes heben ein behindertes Mädchen in ihren Rollstuhl

    Das Bundeswehr-Sozialwerk

    Am 20. Mai 1960 wurde der gemeinnützige Verein gegründet und leistet seither Familienfürsorge für alle Bundeswehrangehörigen und deren Familien


  • Rote Nelken auf einem Grabstein

    Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

    Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge leistet mit seiner Arbeit einen wesentlichen Beitrag zur Völkerverständigung und Versöhnung.


  • Drei Soldaten mit einer Einwohnerin und zwei Kindern

    Mehr als Dienst im Einsatz

    Soldaten und zivile Angehörige der Bundeswehr engagieren sich mit vielen Hilfs- und Spendenaktionen und helfen so, Not zu lindern und Hoffnung zu geben - vor allem in den Einsatzgebieten.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.soziales