Sie sind hier: Startseite > Einsätze > Informationstag: Belastungsstörungen im Fokus

Informationstag: Belastungsstörungen im Fokus

Berlin, 16.02.2011.
Am 3. April findet ein Informationstag zum Thema Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) statt. Der Reservistenverband der Bundeswehr lädt dazu ab 16 Uhr in das Berliner Hotel „Maritim“ ein.

Ein Keim der Wurzeln schlägt und die Erde durchbricht

Neues wächst: Das Logo des Infotages zur PTBS (Quelle: www.ptbs-benefiz.de)Größere Abbildung anzeigen

Hintergrund: Immer mehr Einsatzsoldaten und deren Angehörige werden mit dieser Erkrankung konfrontiert. Ziel der Veranstaltung ist es daher, über Posttraumatische Belastungsstörungen zu informieren und einen Beitrag zur Aufklärung und Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu leisten.

Als Gast wird unter anderen der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Hellmut Königshaus, erwartet. Ein besonderes Schlaglicht auf PTBS wird auch der Berliner Halbmarathon am selben Tag werfen. Hier haben Läufer die Möglichkeit, mit einem speziell angefertigten Laufshirt Solidarität mit Betroffenen zu zeigen. Die Laufshirts kann man beim Reservistenverband kostenfrei bestellen.

Eingeladen sind alle Soldaten, Reservisten und Freunde der Bundeswehr.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: Sascha Lawrenz/Frank Bötel


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.einsaetze&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C8E5DR2364INFO