Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Marine > Vom Mediendesigner zum Matrosen (Sprechertext)

Vom Mediendesigner zum Matrosen (Sprechertext)

Ausbilder: „II. Zug, Schott! Einer pro Stube kommt zum Vorgesetzten. Wenn wir jetzt raustreten, passiert das alles mit Geschwindigkeit! Richtig?

Rekruten: „Jawohl!

Geschwindigkeit, das ist das, was den Rekruten der 8. Inspektion am Anfang ihrer militärischen Karriere noch fehlt. Auch für den zwanzigjährigen Matrosen Michael Richter sind dies ungewohnte Abläufe. Es sind seine ersten Stunden bei der Bundeswehr.

Rückblick: Als gelernter Mediengestalter hat Michael Richter vor seiner Einberufung bei Bwtv gearbeitet.

Und all das, was er beim Bundeswehrfernsehen bislang über die Streitkräfte mitverfolgen konnte, das wird er jetzt am eigenen Leib erleben. In ein paar Tagen taucht er ein in eine andere Welt, dann wird aus dem Zivilisten Richter der Matrose und Soldat Richter.

Michael Richter: „Das ist jetzt was ganz anderes. Das ist jetzt draußen, das ist Grundausbildung, das ist Militär. Das ist eine ganz neue Welt für mich.

Erste maritime Einflüsse zu Hause. Vor der Piratenbekämpfung schnell noch die Reisetasche packen. Richter war bereits bei der Voreinkleidung - im NATO-Shop.

Anschließend noch einen Kaffee mit den Eltern.

Karin Richter: „Das Miteinander im täglichen Umgang, sein nettes, freundliches Wesen das wird uns schon fehlen.

Wilfried Richter: „Na ich denke, der meistert das schon.

Und jetzt heißt es Abschied nehmen. In einigen Stunden ist Michael an der deutschen Ostseeküste.

Zehn Stunden später: Landkreis Nordvorpommern. Die Strelasund-Kaserne beherbergt die Marinetechnikschule in Parow. Sie ist die modernste Schule der Marine. Hier werden alle Marinetechniker vom Mannschaftsdienstgrad bis zum Offizier ausgebildet.

Minus fünf Grad Außentemperatur - Michael Richter hat es eiskalt erwischt.

Richter: „Stimmung ist noch gut!

Soldat: „Guten Tag. Sie sind der Herr...?
Richter: „Richter!
Soldat: „Herr Richter...

Kühl ist die Stimmung auch in der 8. Inspektion. Richter kriegt die ersten hilfreichen Tipps.

Soldat: „Nehmen Sie mal bitte die Hände aus der Tasche! „Ist klar“ ist heute nicht mehr. Das heißt „Jawohl“, „Ja“ oder eventuell auch „Nein“.

Richter: „Jawohl!

Soldat: „Super! Auf geht’s!

Und schnell wird klar, aus dem Mediengestalter ist nun der Matrose Richter geworden.

Stube 25 links darf er nun seinen Heimathafen nennen. Und mit an Bord ist Matrose Fabian Piepke aus Oranienburg. Gemeinsam werden sich beide die Stube für die kommenden zwei Monate teilen.

Ihre erste gemeinsame Aufgabe ist der Bettenbau. Dazu darf der Stubenälteste, Matrose Piepke, den Musterbock auf dem untersten Deck inspizieren. Das Ziel: Der eigene Bock muss am Ende genauso aussehen.

Matrose Fabian Piepke: „Also beim Bettenbau da kommt es mehr darauf an, dass alles sauber und akkurat ist, dass keine Falten so doll zu sehen sind und bei der Decke, dass „Bund“ schön zu lesen ist und dass das halt alles akkurat in einer Ebene liegt.

Offensichtlich eine schweißtreibende Angelegenheit. Aber mit ein paar Tricks sieht es am Ende ganz akzeptabel aus, aber...?

Ausbilder: „Da, äh, geht es natürlich noch ein bisschen besser...“.

Und jetzt steht Backen und Banken auf dem Programm. Es geht zum Essen. Im Speisesaal angekommen, heißt es zunächst warten. Aber Kälte, Schweiß und Anstrengung tun der guten Laune keinen Abbruch.

Richter: „Ja, ich fand es ganz lustig. Tja, ist halt, es wird versucht zu drillen, aber es war ein bisschen Chaos in der Truppe.

Damit am Ende auch jeder weiß, wo er hingehört, sitzen die Soldaten zugweise zusammen.

Dann heißt es endlich Zapfenstreich. Matrose Richter zieht nach seinem ersten Tag Bilanz.

Richter: „War anstrengend, ich hoffe, morgen wird es genauso gut. Also ich fand den Tag nicht schlecht.

Morgen werden die Matrosen dem Truppenarzt vorgestellt. Er wird abschließend über die Tauglichkeit der Soldaten entscheiden. Matrose Richter soll schließlich nach der allgemeinen Grundausbildung als Luftbildauswerter im Luftbilddienst eingesetzt werden.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.marine&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C82YEKU180INFO