Sie sind hier: Startseite 

Afghanistan Spezial: „Meine Geschichte“ von Freunden und Familie

Soldaten steigen in Transall – Link zum Beitrag

Alles umsteigen: Mit der Transall geht es weiter nach Masar-i Scharif in Afghanistan. (Quelle: Privat)

Masar-i Scharif, Afghanistan, 30.10.2014.
„Meine Geschichte“ – so haben wir unsere neue Serie im Afghanistan Spezial zum Ende des ISAF-Einsatzes betitelt. Autoren der Beiträge sind unsere Nutzer. Stabsunteroffizier Michel M. macht mit seiner Geschichte den Anfang. Sie ist auch ein Dank an ganz besondere Menschen.
Zum Beitrag


Gebirgsjäger trainieren für Kosovo-Einsatz

Soldaten stehen in voller Ausrüstung vor den Demonstranten – Link zum Beitrag

Ein denkbares Szenario: Gewaltbereite Demonstranten nähern sich einer Postenkette. (Quelle: US-Armee)

Bad Reichenhall, 30.10.2014.
Von der Aufklärung durch Patrouillen bis zur Unterstützung der Polizei bei der Abwehr von Unruhen – auf ihren Einsatz bei der Kosovo Force (KFOR) im Sommer nächsten Jahres haben sich die Gebirgsjäger aus Bad Reichenhall umfassend vorbereitet.
Zum Beitrag


Video: Der „Leo“ gibt Feuer

Blick aus dem Leopard beim Schießen – Link zum Video

Feuer frei: Die 120-Millimeter-Glattrohrkanone tritt in Aktion. (Quelle: YouTube Bundeswehr)

Bergen/Munster, 29.10.2014.
Er ist wohl das bekannteste Gefechtsfahrzeug der Bundeswehr: der Kampfpanzer Leopard 2, von den Soldaten meist kurz „Leo“ genannt.
Zum Video

Medien

  • Mehrere Ausgaben der aktuell – Link zur Zeitung

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper.


  • Logo von Radio Andernach

    Radio Andernach: Sender für Soldaten

    Radio Andernach ist der Truppenbetreuungssender der Bundeswehr. Mit Musik und Unterhaltung versorgt er die Soldaten in den Einsatzgebieten, und mit Grüßen schlägt die Redaktion eine Brücke in die Heimat.


Im Dialog

  • Fotografen im Vordergrund, im Hintergrund Marinesoldaten

    Informationen für die Presse

    Sie sind Journalist und suchen den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Bundeswehr, zu verteidigungspolitischen Fragen oder zur Arbeit des Ministeriums? Aktuelle Informationen, alle Pressemitteilungen und Hintergrundberichte werden an dieser Stelle präsentiert.


  • Ein Jugendoffizier hält vor Jugendlichen einen Vortrag

    Die Jugendoffiziere – Partner für Sicherheitspolitik

    Als Referenten für Sicherheitspolitik sind Jugendoffiziere ein wesentlicher Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. Seit 1958 stellen sie sich in Vorträgen, Diskussionen und Seminaren Fragen zur deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.


  • Mann mit Tarnfleck-Helm in der Hand

    Die Reserve – keine Ruh'

    Ehemalige Soldaten sind Reservisten. Auch angesichts neuer sicherheitspolitischer Herausforderungen bleibt ihr Engagement für die Sicherheit Deutschlands unverzichtbar. Dazu gehört auch, dass sie Mittler zwischen der Gesellschaft und der aktiven Truppe sind.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 30.10.14


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde