Sie sind hier: Startseite > Einsätze > Aktuelle Einsätze > Afghanistan (ISAF) > 20111116 ISAF: Unbeabsichtigte Schussabgabe

Afghanistan: Unbeabsichtigte Schussabgabe

Masar-i Scharif, 16.11.2011, Einstellzeit: 18.10 Uhr.
Am 15. November wurden gegen 10 Uhr Ortszeit (6.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit) 90 Kilometer südostwärts von Masar-i Scharif mit der Waffenanlage FLW 100 eines deutschen gepanzerten Fahrzeuges des Typs Dingo unbeabsichtigt fünf Schuss abgegeben.

Karte von Afghanistan

Die deutschen Feldlager im Norden Afghanistans (Quelle: Bundeswehr)Größere Abbildung anzeigen

Die Schussabgabe erfolgte während der Sicherung der Bauarbeiten im Außenlager Aybak. Zwei Schuss trafen ein deutsches gepanzertes Fahrzeug vom Typ Eagle IV und beschädigten es. Soldaten wurden nicht verwundet.

Stand: 17.50 Uhr

Ansprechpartner für die Presse: Einsatzführungskommando der Bundeswehr

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: Presse- und Informationsstab BMVg


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.einsaetze.missionen.isaf&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C8NNM5H768DIBR