Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Marine > Ein Dorf auf See - Teil 4 (Text für Sehbehinderte)

Ein Dorf auf See - Teil 4 (Text für Sehbehinderte)

Der Film beginnt mit einer kurzen Animation. Das bwtv-Logo wird eingeblendet, darunter erscheint das Wort „clip“.

Hauptbootsmann von Drehle bezieht sein Bett in seiner Kammer. Im Interview spricht er über das Leben an Bord. Dann füllt er eine Waschmaschine mit Wäsche und geht anschließend in einen Aufenthaltsraum. Er setzt sich an einen Tisch, an dem seine Kameraden bereits sitzen. Verschiedene Soldaten berichten über den Bordalltag.

Von Drehle schneidet einem Kameraden die Haare mit einer Haarschneidemaschine.

In der Operationszentrale spricht ein Soldat über Funk mit der Brücke. Auf einem Radarbildschirm sind verschiedene Punkte zu sehen. Von Drehle sitzt an einem Bildschirm.

In seiner Kammer packt von Drehle sein Notebook aus, dann schreibt er eine Email und spricht über das Kontakthalten mit seiner Freundin.

Der Film endet mit einem Blick ins bordeigene Fitnessstudio. Hauptbootsmann von Drehle und einer seiner Kameraden stemmen Gewichte.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.marine&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C82BEBR453INFO