Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Jugend und Karriere > Beiträge 2011 > Der Weg zum Jetpiloten – Teil 3 (Text für Sehbehinderte)

Der Weg zum Jetpiloten – Teil 3 (Text für Sehbehinderte)

Das Video beginnt mit Szenen aus dem Lehrgang „Überleben See“. Wir sehen mehrere Anwärter für den fliegerischen Dienst in einem Nachbau eines Flugzeugrumpfes sitzen. Dieser wird langsam in ein Wasserbecken herunter gelassen. So wird eine Notwasserung simuliert.

Unter Wasser beobachtet man, wie sich die Anwärter aus dem Wrack retten und nach und nach an die Oberfläche kommen.

Danach erklärt ein Lehrer in einem Kurzinterview, wie wichtig die psychologische Unterstützung bei einer solchen Übung ist.

Ortswechsel: Wir sehen ein Schiff auf hoher See. Ein Anwärter, der mit Gurten an einem Seil angebracht ist, wird ins Wasser herunter gelassen und dann bei höherer Geschwindigkeit hinter dem Schiff her gezogen. Der Anwärter befindet sich in stabiler Rückenlage und übt den Rettungsausstieg über See. Hinter ihm überwacht ein Motorboot die ganze Übung.

In einem kurzen Gespräch erzählt eine Übungsteilnehmerin, dass sie sich schon vorher mit den Risiken und Gefahren des fliegerischen Dienstes auseinander gesetzt habe und somit bestens für die Übung gewappnet war.

Nun sitzen drei Soldaten in einem Raum. Der Fluglehrer veranschaulicht den Flugschülern mithilfe von kleinen Flugzeugmodellen, wie ein Flugmanöver in der Theorie funktioniert.

In einem Lagerraum, in dem viele Ausrüstungen von Flugzeugführern liegen, erzählt uns ein Flugschüler, was genau ein Fluglehrer für Fähigkeiten haben muss.

In der nächsten Szene wird gezeigt, wie ein Positionswechsel in der Luft mit zwei Flugzeugen durchgeführt wird. Man blickt in ein Cockpit und sieht von dort aus das andere Flugzeug. Anschließend landen beide Flugzeuge parallel.

Ein Fluglehrer stellt im Anschluss in einem Interview dar, was genau ein Debriefingist, und wozu es gut ist.

Erneut wird ein Manöver in der Luft gezeigt. Diesmal sind es vier Überschall-Flugzeuge, die eine Formation bilden. Man sieht Aufnahmen aus einem Cockpit. Detailaufnahmen der Flugzeuge veranschaulichen, wie die Flugschüler die Anweisungen des Lehrers umsetzen.

Nach Bildern eines landenden Überschallfliegers erzählt ein Fluglehrer, dass in der Ausbildung die Schüler den nötigen „Biss“ für das Fliegen eines Jets erwerben.

Die Schlussszene zeigt eine große Bühne und Publikum. Es ist die Abschlusszeremonie. Eine Flugschülerin bekommt ein Abzeichen verliehen und Leute klatschen. Die Flugschüler sind nun zu Flugzeugführern ausgebildet worden.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.jugend_karriere.beitraege_2011&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C8L2FSQ306DIBR