Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Einsätze > Beiträge 2012 > Einsatz am Außenposten – Teil 2 (Text für Sehbehinderte)

Einsatz am Außenposten – Teil 2 (Text für Sehbehinderte)

Das Video beginnt mit Bildern der Patrouille: Fahrzeuge der Bundeswehr, ein Soldat am Stacheldrahtzaun.

Es folgt ein Interview mit dem Zugführer, der erzählt, dass das Gespräch zwischen den Soldaten und ANCOP-Kräften gut verlaufen ist.

Szenenwechsel: Blick auf eine Karte mit Routenverlauf. Zugführer macht Befehlsausgabe für die bevorstehende Operation. Die Gruppenführer stehen im Kreis um die Karte und machen sich Notizen.

Die Patrouille beginnt zu Fuß. Soldaten mit Gepäck und Waffen laufen über Felder. Ein Soldat deutet mit dem Finger in eine Richtung, um den Weg zu zeigen. Der Zug ist an einem Wald angekommen.

Ein Scharfschütze liegt mit dem Gewehr im Anschlag und überwacht das Gelände.

Afghanische Sicherheitskräfte kommen zu den Soldaten, die Patrouille geht weiter.

Ein Soldat hilft einem anderen Soldaten, einen Kanal zu überqueren.

Mehrere Soldaten bleiben auf einem Hügel und beobachten die Ortschaft Zaman Kheyl.

Eine Gruppe des Zuges geht mit dem Zugführer hinunter in den Ort. Man sieht die Soldaten von weitem. Aufnahmen des Ortes aus der Ferne und Einwohner mit einer Schafsherde.

Die Soldaten verlassen den Ort.

Szenenwechsel: Blick durch einen Nachtsichtgerät. Soldaten marschieren bei Nacht zurück zum Außenposten.

Bei Nacht erzählt der Kompaniechef bei einem Kurzinterview von dem Treffen im Ort.

Das Video endet mit Bildsequenzen der fahrenden Kolonne, man sieht einen Soldaten auf einem der Bundeswehrfahrzeuge und die Landschaft, die beim Vorbeifahren durchquert wird.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.einsaetze.beitraege_2012&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C8Q7D7M048DIBR