Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Heer > Beiträge 2011 > Rückgrat für die kämpfende Truppe (Text für Sehbehinderte)

Rückgrat für die kämpfende Truppe (Text für Sehbehinderte)

Fallschirmjäger springen aus einem Flugzeug. An ihren Fallschirmen gleiten sie dem Boden entgegen. Nach der Landung sichern sie Straßen, durchqueren das Gelände, koordinieren sich per Funk. Es folgt eine Reihe Bilder, die die Fallschirmjäger im Häuserkampf zeigt. Abblende.

Vor Leichtbauhallen entlädt ein Kran einen Container von einem LKW. Innerhalb der Hallen arbeiten Soldaten. Sie bauen Holzgestelle, warten Maschinen und reparieren Fahrzeuge. Mit einem Gabelstapler werden Euro-Paletten mit verschiedenen Gütern verladen. Weitere Bilder zeigen einen Schweißer, einen Elektriker und KFZ-Mechaniker bei der Arbeit. In einem Zelt sind Waffen aufgestellt, daneben warten zwei Soldaten einen Granatmaschinenwerfer.

Ein Offizier resümiert die vielfältigen Aufgaben der Logistiker. In einem weiteren Zelt werden Ersatzteile ausgepackt, dann über mobile Computer erfasst und schließlich in Lagercontainern einsortiert. Zahlreiche dieser Container stehen auf einem betonierten Platz. Dieses modulare Containersystem wird von einem Hauptfeldwebel besonders gelobt. Funkgesteuerte Gabelstapler verschieben Paletten mit Munition.

In einer Edelstahlwanne schmoren Fleisch und Zwiebeln. In einer Feldküche bereiten Köche eine Mahlzeit vor. Weitere Soldaten füllen Lagerbestände an Lebensmitteln auf. Salat wird von einem Koch klein geschnitten. Ein Offizier spricht über Erfahrungswerte in der Truppenküche.

Soldaten passieren ein Schild mit der Aufschrift „Einschleusung“. Vor einem Flachbau warten sie geduldig in einer Reihe. Im Inneren wird ihnen ein Stoffbeutel ausgehändigt. In einer Halle verpacken weitere Soldaten schwere Ausrüstungsgegenstände und Waffen. Alles wird auf einer Palette gesichert und mit einem Fallschirm bestückt. In der Halle stehen weitere vorbereitete Nutzlasten.

Zwei Nachschuboffiziere stehen vor einer großen Holztafel, an der zahllose Pläne und Tabellen angebracht sind. Sie unterhalten sich. Einer der Beiden erklärt die besondere Wichtigkeit der perfekten Planung, da die kämpfende Truppe später davon abhängen wird.

Abschließend gehen Fallschirmjäger im Inneren eines Flugzeuges zu einer Luke und springen ab. An ihren Fallschirmen gleiten sie langsam zu Boden.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.heer.beitraege_2011&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7C8MBJY2770DIBR