Sie sind hier: Startseite 

Aktiv. Attraktiv. Anders. – Artikelgesetz tritt in Kraft

Vier Paragrafen – Link zum Beitrag

Geltendes Recht: Das Artikelgesetz ist jetzt in Kraft. (Quelle: dpa/Onypix)

Berlin, 22.05.2015.
Mit der Unterschrift des Bundespräsidenten Joachim Gauck und der anschließenden Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am heutigen 22. Mai ist das Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr in Kraft getreten.
Zum Beitrag


Flucht über das Mittelmeer: „Die Ursachen liegen auf dem Lande“

General Fritz im Interview – Link zum Audio

Fritz zur Seenotrettung: „Eine Leistung, die sich sehen lässt.“ (Quelle: Bundeswehr/Wilke)

Potsdam, 22.05.2015.
Inwiefern sind Streitkräfte geeignet, der Flüchtlingsproblematik im Mittelmeer Herr zu werden? Diese Frage bewegt nicht nur die Gemüter von Politik und Presse, sondern auch die der Soldaten. Der Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, Generalleutnant Hans-Werner Fritz, gibt darauf eine Antwort.
Zum Audio


Video: Seenotrettung hautnah

Soldat im Interview

Von bewegenden Momenten kann dieser Soldat erzählen. (Quelle: Redaktion der Bundeswehr)

Fregatte Hessen, 21.05.2015.
Werden im Mittelmeer Schiffbrüchige geborgen, sind die Boardingsoldaten der Fregatte Hessen oft die Ersten, die Kontakt mit den Menschen in Not herstellen. Für beide Seiten sind das berührende Momente.
Zum Video

Medien

  • Die Titelseite einer aktuell-Ausgabe auf einem Tabletcomputer, davor ein Kreis mit Schriftzug: aktuell E-Paper Samstag vorab

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper Samstags vorab. Die Ausgabe als pdf gibt es wie gewohnt jeweils am Montag.


  • Logo von Radio Andernach

    Radio Andernach: Sender für Soldaten

    Radio Andernach ist der Truppenbetreuungssender der Bundeswehr. Mit Musik und Unterhaltung versorgt er die Soldaten in den Einsatzgebieten, und mit Grüßen schlägt die Redaktion eine Brücke in die Heimat.


Im Dialog

  • Fotografen im Vordergrund, im Hintergrund Marinesoldaten

    Informationen für die Presse

    Sie sind Journalist und suchen den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Bundeswehr, zu verteidigungspolitischen Fragen oder zur Arbeit des Ministeriums? Aktuelle Informationen, alle Pressemitteilungen und Hintergrundberichte werden an dieser Stelle präsentiert.


  • Ein Jugendoffizier hält vor Jugendlichen einen Vortrag

    Die Jugendoffiziere – Partner für Sicherheitspolitik

    Als Referenten für Sicherheitspolitik sind Jugendoffiziere ein wesentlicher Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. Seit 1958 stellen sie sich in Vorträgen, Diskussionen und Seminaren Fragen zur deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.


  • Mann mit Tarnfleck-Helm in der Hand

    Die Reserve – keine Ruh'

    Ehemalige Soldaten sind Reservisten. Auch angesichts neuer sicherheitspolitischer Herausforderungen bleibt ihr Engagement für die Sicherheit Deutschlands unverzichtbar. Dazu gehört auch, dass sie Mittler zwischen der Gesellschaft und der aktiven Truppe sind.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 22.05.15


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde