Sie sind hier: Startseite 

Nord-Irak: Die deutsche Hilfe kommt an

Ein kleines Mädchen in einem Zeltlager – Link zum Beitrag

Das Flüchtlingslager Baherka: Auch hier werden die Hilfsgüter der Bundeswehr verteilt (Quelle: Bundeswehr)

Erbil, Irak, 02.09.2014.
Die humanitäre Hilfe aus Deutschland, die in den letzten Tagen durch die Bundeswehr in den Nordirak geflogen wurde, ist an die Vereinten Nationen übergeben worden und wird nun an Flüchtlinge und Vertriebene verteilt.
Zum Beitrag


Für die Bundeswehr auf Messe-Tour

Porträt von Janine Dreger – Link zum Beitrag

Als Messestandsleiterin gibt Janine Dreger der Bundeswehr ihr Gesicht (Quelle: Bundeswehr/Wanninger)

Berlin, 02.09.2014.
Videowall, Actionwand, Simulator oder Feldjägermotorrad – Janine Dreger ist mit ihrem Team immer dann gefragt, wenn sich die Bundeswehr auf großen Messen und Events präsentieren möchte.
Zum Beitrag


Bildergalerie: Der Wald der Erinnerung wächst

Erkennungsmarke auf Waldboden – Link zur Galerie

Allen Toten der Bundeswehr wird der Wald der Erinnerung gewidmet sein (Symbolbild). (Quelle: Bundeswehr/Kurtze)

Geltow, 02.09.2014.
Nahe Potsdam, auf dem Gelände des Einsatzführungskommandos, entsteht derzeit der „Wald der Erinnerung“. Am 15. November soll dieser Gedenk-Ort seiner Bestimmung übergeben werden. Wir dokumentieren bis dahin den Baufortschritt in einer Bildergalerie.
Zur Galerie

Medien

  • Mehrere Ausgaben der aktuell – Link zur Zeitung

    Bundeswehr aktuell

    aktuell ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper.


  • Logo von Radio Andernach

    Radio Andernach: Sender für Soldaten

    Radio Andernach ist der Truppenbetreuungssender der Bundeswehr. Mit Musik und Unterhaltung versorgt er die Soldaten in den Einsatzgebieten, und mit Grüßen schlägt die Redaktion eine Brücke in die Heimat.


Im Dialog

  • Fotografen im Vordergrund, im Hintergrund Marinesoldaten

    Informationen für die Presse

    Sie sind Journalist und suchen den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Bundeswehr, zu verteidigungspolitischen Fragen oder zur Arbeit des Ministeriums? Aktuelle Informationen, alle Pressemitteilungen und Hintergrundberichte werden an dieser Stelle präsentiert.


  • Ein Jugendoffizier hält vor Jugendlichen einen Vortrag

    Die Jugendoffiziere – Partner für Sicherheitspolitik

    Als Referenten für Sicherheitspolitik sind Jugendoffiziere ein wesentlicher Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr. Seit 1958 stellen sie sich in Vorträgen, Diskussionen und Seminaren Fragen zur deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.


  • Mann mit Tarnfleck-Helm in der Hand

    Die Reserve – keine Ruh'

    Ehemalige Soldaten sind Reservisten. Auch angesichts neuer sicherheitspolitischer Herausforderungen bleibt ihr Engagement für die Sicherheit Deutschlands unverzichtbar. Dazu gehört auch, dass sie Mittler zwischen der Gesellschaft und der aktiven Truppe sind.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.09.14


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde