Porträt von Oberstleutnant Matthias Blaesin
Oberstleutnant Matthias Blaesing
Wir kennen nun die Defizite und können sie gezielt angehen. Ich bin zuversichtlich, dass wir die Truppe im März guten Gewissens in den Einsatz schicken können.