Welchen Tipp haben Sie für die aktuellen Kameradinnen und Kameraden, die sich auf Zeit bei der Bundeswehr verpflichtet haben?