Nach meinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst habe ich eine Weiterbildungsmaßnahme in Hamburg an der Bundeswehrfachschule begonnen. Im Februar 2019 musste ich dann aus familiären Gründen meine berufliche Zukunft neu ausrichten. Also trat ich an das Standortteam des BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr in Hamburg heran. Mein Plan: Ich wollte eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich absolvieren, am liebsten als Industriekaufmann.