Frau Putz, nach zwölf Jahren bei der Bundeswehr haben Sie sich 2015 für einen beruflichen Neuanfang bei der Deutschen Post entschieden. Wie ist Ihnen der Sprung in die zivile Karriere gelungen?