Mir hat die erste Zeit im Traineeprogramm geholfen, das Unternehmen zu verstehen, Abläufe zu erkennen, ein Netzwerk aufzubauen und in unterschiedliche Bereiche hinein zu schnuppern. Ich glaube, mit einem Direkteinstieg wäre das in der Form nicht möglich gewesen. Ich würde die Entscheidung genau wieder so treffen.