Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie und der unsicheren Prognosen der weiteren Entwicklungen, sehe ich mich leider dazu veranlasst, den für den 21. Mai 2022 geplanten Ball des Heeres erneut abzusagen.

Sehr gerne hätte ich mit Ihnen in Berlin gefeiert, doch die Sicherheit und Gesundheit der Ballgäste und der Soldatinnen und Soldaten des Organisationspersonals stehen für mich nach wie vor an erster Stelle.
 

Nachts vor einem hellen, flachen Gebäude sprudeln zwei beleuchtete Wasserspiele, im Hintergrund ein grün angestrahlter Turm.

Das Palais am Funkturm im Ambiente der Fünfzigerjahre ist ein beliebter Veranstaltungsort.

Bundeswehr

Solange die Pandemie andauert, werde ich keinen neuen Termin für den Ball des Heeres festlegen. Ich bin jedoch fest entschlossen, nach Beendigung der pandemischen Lage an dieser guten Tradition festzuhalten und mit Ihnen erneut gemeinsam zu feiern, sobald es die Situation wieder zulässt. 

Für Ihre Fragen steht Ihnen weiterhin das Referat Zentrale Angelegenheiten im Kommando Heer unter Führung von Oberst i.G.im Generalstabsdienst Marcus Göttelmann (KdoHZAngel@bundeswehr.org) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und hoffe sehr darauf, Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu dieser wunderbaren Veranstaltung in Berlin begrüßen zu können.
 

Alfons Mais

Generalleutnant

Impressionen vom Ball des Heeres 2019