Magazin Y: Neue Ausgabe

Magazin Y: Neue Ausgabe

  • Aktuelles
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin

Schnell und leise muss es gehen, wenn die Fernspäher Gebäude durchsuchen – eine besondere Herausforderung für die Luftlandeaufklärungskompanie 260 aus Lebach. Wie die Ausbildung für den Einsatz in urbanen Räumen abläuft, erfahrt ihr in der neuen Y.

Soldat klettert mit seinem Gewehr durch ein Fenster.

Fernspäher müssen sich lautlos und unerkannt bewegen können – im offenen Gelände und im urbanen Umfeld.

Bundeswehr/Sebastian Wilke

Außerdem: Spezialpioniere haben für die Versorgung der USUnited States-geführten Großübung DEFENDER Europe 2020 ein Tanklager errichtet – den Aufbau hat Y für euch begleitet. Und auch aus den Einsatzgebieten gibt es wieder Infos: Wir erklären, wie der Kleintierfangtrupp im malischen Camp Castor die Kameradinnen und Kameraden vor ungebetenen Mitbewohnern schützt und wir haben mit einem Ausbilder bei Resolute Support über die aktuelle Lage im Camp Pamir gesprochen.

Schließlich hat Y sich von Bundeswehr-Forschern zeigen lassen, wie Anti-Terrormaßnahmen in deutschen Großstädten aussehen könnten: Sitzbänke, Blumentöpfe und Fahrradständer werden zu stabilen Schutzwällen gegen heranrasende Fahrzeuge. In unserer digitalen Erweiterung zeigen 360-Grad-Bilder, wie der Berliner Breitscheidplatz mit solchen Schutzmaßnahmen aussehen könnte.

Viel Spaß beim Lesen. Bleiben Sie gesund!