Berliner „Veterinary Public Health Meetings 2020”

  • Ort:
    Berlin
  • Zeit:
    bis

Das Berliner „Veterinary Public Health Meeting 2020“ am 16. Februar 2021 umfasst Interdisziplinäre Fachvorträge rund um das Thema Salmonellen. Neben einem generellen Überblick werden auch Salmonellen in Schokolade sowie Salmonellen in Futtermitteln thematisiert. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer zum Download.

Hinweise zur Online-Fortbildung am 16. Februar

Das  Berliner Veterinary Public Health Meeting mit dem Thema Salmonellen wird auf Grund der aktuellen COVID-19Coronavirus Disease 2019 Situation als Online-Fortbildung
per Cisco WebEx durchgeführt.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung unter dem Stichwort „VPHM 16.02.2021“ und mit  Angabe der E-Mail-Adresse, über die Sie zum Meeting eingeladen werden möchten an:

ZInstSanBwKielAStBerlin

Veranstaltungsreihe Berliner „Veterinary Public Health Meetings”

–Schwerpunkt Salmonellen-

Veranstalter: Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Kiel und Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene der Freien Universität Berlin

Dienstag, den 16.02.2021, 14:00 Uhr s.t.

Salmonellen – ein Überblick
Dr. Szabo, NRL Salmonella, BfR

Salmonellen in Schokolade
Dr. Gerhardt, Landeslabor Berlin-Brandenburg

Salmonellen in Futtermitteln – Bewertung und Handlungsoptionen
PDPrivatdozent Dr. Zucker; SenJustVA

ATF-Anerkennung: 3 Stunden

Weitere Informationen

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen