Betreuung am Standort Cochem-Ulmen

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Ein Kampfflugzeug Tornado vom Taktischen Luftwaffengeschader 33 steht in Büchel auf seinem Stellplatz
Bundeswehr/Nico Tennhardt

Seit 1961 ist Cochem Garnisonsstadt für das Taktische Luftwaffengeschwader 33. Mit seinen etwa 2.300 militärischen und zivilen Mitarbeitern und deren Angehörigen ist die Bundeswehr ein fester Bestandteil.

Der Standortbereich umfasst die Verbandsgemeinden Cochem und Ulmen und liegt im Landkreis Cochem-Zell im Regierungsbezirk Koblenz. Er ist Heimat der Dienststellen: Taktisches Luftwaffengeschwader 33, Sanitätsunterstützungszentrum Cochem, Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr, Zentrum Simulations- und Navigationsunterstützung Fliegende Waffensysteme der Bundeswehr, Zentrum Brandschutz der Bundeswehr, Feuerwehr Büchel und das Bundeswehr Dienstleistungszentrum Mayen.

Unterstützungsangebote

Standortältester Cochem-Ulmen

Wappen TaktLwG 33

Taktisches Luftwaffengeschwader 33

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

A 61 aus Richtung Köln

  • Abfahrt Mendig links auf B 262 in Richtung Mayen
  • Abfahrt Mayen Mitte in Richtung A 48
  • A 48 in Richtung Trier

A 61 aus Richtung Ludwigshafen

  • am Autobahnkreuz Koblenz die A 48 in Richtung Trier

A 48 aus Richtung Koblenz

  • Abfahrt Laubach in Richtung Müllenbach/Lutzerath
  • an der B 259 rechts in Richtung Fliegerhorst
  • an der B 259 links in Richtung Fliegerkaserne

A 48 aus Richtung Trier

  • Abfahrt Ulmen
  • B 259 links Richtung Cochem

B 259 zur Fliegerkaserne

  • hinter Faid, Ausfahrt in Richtung Cochem-Brauheck
  • an der Abfahrt rechts
  • im Kreisverkehr links (9:00 Uhr) in Richtung Gewerbegebiet Cochem-Brauheck (Achtung: im Kreisverkehr keine Ausschilderung zur Kaserne)
  • nach ca. 300 Metern rechts zur Hauptwache abbiegen