Betreuung am Standort Kramerhof

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Bundeswehr/Marine

Die Gemeinde liegt zwischen Prohner Wiek und Strelasund in einer flachen Landschaft. Das Gemeindegebiet wird meist landwirtschaftlich genutzt. Größere Gewässer und Waldgebiet fehlen bis auf ein Waldgebiet bei Parow und die kleineren Parkanlagen bei Parow und Groß Kedingshagen gänzlich. Bei Parow befindet sich ein Standortübungsplatz. Östlichster Punkt der Gemeinde ist der Parower Haken am Strelasund.
Kramerhof grenzt direkt an den Nordrand von Stralsund.

Kramerhof und die Bundeswehr

Am 01.04.1996 erfolgte die Aufnahme des Schulbetriebes der ehemaligen „Seemannschafts Lehrgruppe“ von der Nordseeinsel Borkum. Das 1. „Feierliche Gelöbnis“ fand am 20.05.1996 auf dem Alten Markt in Stralsund statt. Lehr- und Unterkunftsgebäude, Sportstätten, Fach- und Truppenbücherei, die Standortschießanlage und der Standortübungsplatz wurden fertiggestellt. Am 24.09.2003 wurden die Gebäude Waffentechnik und Schiffstechnik an die MTS übergeben. Mit der Technischen Marineschule in Ustka (Polen) und der Marineuniversität der Chinesischen Volksbefreiungsarmee wurden Partnerschaften geschlossen. In 2012 feierten wir mit einem Festakt 20 Jahre Grundsteinlegung Marinetechnikschule Karmerhof. 

Unterstützungsangebote

Betreuungsbüro
Eine Informationsborschüre über den Einsatz im Ausland

Familienbetreuungszentrum Warnemünde

Standortältester Kramerhof

Dienststellen am Standort

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen