Betreuung am Standort Kümmersbruck

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Haupteingang des Sanitätsunterstützungszentrum Kuemmersbruck
Bundeswehr/Kdo RegSanUstg

Seit 1960 ist die Gemeinde Standort der Schweppermannkaserne, benannt nach Seyfried Schweppermann. In dieser ist zurzeit das Logistikbataillon 472 beheimatet. Die Geschichte des Bataillons reicht zurück in das Jahr 1994 und beginnt mit der Verlegung des Transportbataillons 270 von Nürnberg nach Kümmersbruck und die damit verbundene Neuaufstellung zum Gebirgstransportbataillon 83.

Standortältester Kümmersbruck

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen