Betreuung am Standort Münster

Münster ist eine traditionelle Garnisonsstadt und in den vergangenen 200 Jahren für viele Soldatinnen und Soldaten aus den verschiedensten Nationen so etwas wie eine Lebensabschnittsbegleiterin, eine Heimat auf Zeit, geworden. In Münster leben seit 2014 erstmals über 300.000 Personen. Viele Faktoren haben zu diesen Auszeichnungen beigetragen. Dazu gehört u.a. ein reichhaltiges kulturelles Angebot, viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten, ein hoher Grünanteil im Stadtgebiet, ein gut ausgebautes Fahrradwegenetz, ein historisches Stadtbild, eine vielfältige Gastronomieszene und eine behutsame und nachhaltige Stadtentwicklung. Münster hat für Jede und Jeden etwas zu bieten. Münster steckt aber auch voller Merkwürdigkeiten mit Besonderheiten, wie z.B. dem Wasserbus auf dem Aasee.

Es gibt eine Reihe militärischer und nicht militärischer Dienststellen in Münster, z,B. das I. DEUEuropäische Union/NLD Corps. Zu diesem binationalen Corps zählen außer Deutschen und Niederländern heute auch Soldaten aus Norwegen, Griechenland, Türkei, Italien, Dänemark, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Tschechien, Belgien und den Vereinigten Staaten.

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

  • Betreuung am Standort
  • Betreuung und Fürsorge

Lotsen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Standortältester Münster

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Bundeswehrstandorte in Münster

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Wappen des Luftwaffenmusikkorps Münster
  • Militärmusik
  • Zentrum Militärmusik der Bundeswehr

Auf dem blauen Wappen sind die Buchstaben RCC für Rescue Coordination Center, darunter grau die Deutschlandkarte.
  • SAR-Leitstelle (Land) / RCC Münster
  • Division Schnelle Kräfte

Symbolbild. Dargestellt wird eine Grafik mit stilisierten Männchen die mit einem zentralen Männchen mit Kopfhörer vernetzt sind.
  • Karriere
  • Personal

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.