Betreuung am Standort Sondershausen

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Kollage aus einem Gebäude und dem Schriftzug des Kasernennamens

…in der Musik- und Bergstadt Sondershausen.

Die Tradition Sondershausens als Garnisonsstadt reicht über 300 Jahre zurück. Untrennbar verbunden zeigt sich die zivile und militärische Zusammenarbeit bei der Durchführung gemeinsamer „Highlights“ wie Benefizkonzerten oder öffentlichen Vereidigungen.

Die „Karl-Günther-Kaserne“ ist Heimat des Feldwebelanwärter- und Unteroffizieranwärterbataillons 1.

Das Bataillon stellt seit der Aufstellung im Jahr 2013 mit dem Unteroffizier-/Feldwebelanwärterlehrgang den Grundstein und somit die Basisausbildung für die allgemeinmilitärische Laufbahn der zukünftigen Unteroffiziere und Feldwebel im Heer sicher.

Ebenfalls in der Liegenschaft stationiert sind die Logistische Steuerstelle Sondershausen, das SanVersZ SDH, die SanStff Einsatz und der Standortservice Sondershausen.

drei Personen vor einer Wand mit dem Schriftzug des Namens der Kaserne
Eine Informationsborschüre über den Einsatz im Ausland

Standortältester Sondershausen

  • Protrait eines Soldaten

    Oberstleutnant Daniel Michael Faul

    Bataillonskommandeur Unteroffizierschule des Heeres Feldwebel-/Unteroffizieranwärterbataillon 1

Dienststellen am Standort

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen