Betreuung am Standort Stadtallendorf

Fallschirmjäger in Stadtallendorf
Bundeswehr/Ewers

Stadtallendorf (mittlere Höhe 240 Meter über NN) liegt gemäß der naturräumlichen Gliederung in der westhessischen Senkenzone, die sich in Becken und Schwellen gliedert. Stadtallendorf liegt somit auf der „oberhessischen Schwelle“, die das Amöneburger Becken im Westen vom Schwalmbecken im Osten trennt; genauer gesagt auf dem Neustädter Sattel, die Einsenkung zwischen den Gilserberger Höhen und dem nördlichen Vorland des Vogelsberges. Auf einer Fläche von 78,3 Quadratkilometern leben rund 21.600 Einwohnerinnen und Einwohner.

Stadtallendorf und die Bundeswehr

Stadtallendorf ist seit mittlerweile über 50 Jahren Standort der Bundeswehr. Seit über 5 Jahrzehnten fühlen sich Soldaten in der Stadt und in der Region sehr gut integriert. Viele haben hier ein neues zu Hause gefunden. Insbesondere in den vergangenen Jahren hat sich die Struktur der Bundeswehr in Stadtallendorf deutlich verändert. Neue Einheiten und Dienststellen wurden stationiert, andere hingegen wurden aufgelöst. Die Herrenwaldkaserne hat durch intensive Baumaßnahmen ihr Gesicht deutlich verändert. Weitere Infrastrukturmaßnahmen müssen noch eingeleitet und abgeschlossen werden.

Unterstützungsangebote

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

  • Betreuung am Standort
  • Betreuung und Fürsorge

Lotsen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Standortältester Stadtallendorf

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"