Betreuung am Standort Zweibrücken

Informationen und Angebote für Bundeswehrangehörige, Veteranen/Veteraninnen, Ehemalige sowie deren Familien und Bezugspersonen im Rahmen der Betreuung und Fürsorge.

Fallschirmjäger trainieren bei das taktische Gleitfallschirm-Springen
Bundeswehr/Andreas Schindler

Zweibrücken Freizeit und Kultur

Die Stadt Zweibrücken und die nähere Umgebung bieten zahlreiche und vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
Vereine und Einrichtungen aller Art sind im Stadtgebiet gut erreichbar gelegen und ermöglichen viele Formen der Freizeitbetätigungen für alle Neigungen und Interessen.
Rad- und Wandertouren sind in und um Zweibrücken - bis hin zum nahegelegenen Pfälzer Wald und den Nordvogesen vorhanden.
Zum entspannenden Abschluss einer Wander- oder Radtour bietet sich „Valentines Biergarten“ mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot, wie auch einem gepflegtem Spielpatz für die Kleinen, an.
Shopping und vieles mehr wird in der Rosenstadt zu einem Erlebnis. Nicht nur im Style Outlet Zweibrücken, wo in über 100 Shops wie Adidas, Nike, Tommy Hilfiger, Oakley, Quiksilver, Bogner, Versace, Benetton u.v.m. ihre Produkte verkaufen, sondern auch in der Innenstadt gibt es zahlreiche Geschäfte mit kompetenter Beratung.
Film-Fans können ihrer Leidenschaft im modernen Kino „Cinema Europa Zweibrücken“ nachgehen.
Im Freizeitbad Badeparadies wird Baden zum Erlebnis. Schwimmer-, Nichtschwimmer-, Baby-, Massage-, und Wellenaußenbecken, Whirlpool, Sauna, Sonnenbänke und die 80m lange Riesenrutsche bieten Abwechslung und Spaß für die ganze Familie.
Im Eisstadion Zweibrücken können Sie „Holiday on Ice“ beim Publikumslauf oder bei der Eis-Disco erleben. Seien sie zu Gast bei Eiskunstlauf- oder Eishockey-Veranstaltungen.
Das daneben ansässige Erlebniscenter „World of Fun“ bietet ein umfangreiches Angebot wie Indoor-Minigolf, einen großen Indoor-Spielplatz, eine Bowling-Anlage und vieles mehr.
In der nahgelegenen Kletterhalle „Camp4“ kann man sich beim Klettern und Bouldern verausgaben.
Ein weiteres Highlight ist der Kulturpark „Europas Rosengarten“ er prägt den Namen der Rosenstadt mit über 60.000 Rosen in 2.000 verschiedenen Sorten.

Bildung und Betreuung

Zweibrücken verfügt über die komplette Infrastruktur eines Mittelzentrums, z. B. umfangreiche Angebote der Kinderbetreuung und sämtliche allgemeinbildenden, weiterführenden sowie berufsbildenden Schulen. Das Gebiet der Erwachsenenbildung wird abgedeckt durch eine Volkshochschule sowie verschiedene staatliche und private Bildungseinrichtungen.

Zweibrücken und die Bundeswehr

Einen hohen Bekanntheitsgrad genießt die Stadt auch als Militärstandort. Nach einer wechselvollen Geschichte als Garnisonstadt im 19. und 20. Jahrhundert übernahm 1956 die Bundeswehr die Niederauerbach-Kaserne, diese wurde Heimat für verschiedenste Truppengattungen. 1994 wurde die Niederauerbach-Kaserne Heimat des Fallschirmjägerbataillon 263, welches 2015 im Zuge der Umstrukturierung der Bundeswehr zum Fallschirmjägerregiment 26 ungegliedert wurde. Weitere Dienststellen am Standort sind das Sanitätsversorgungszentrum Zweibrücken, das Bundeswehrdienstleistungszentrum Zweibrücken und die katholische-/evangelische Militärseelsorge. Für das leibliche Wohl innerhalb der Niederauerbach-Kaserne sorgt der Heimbetrieb „Regimentstreff“.

Unterstützungsangebote

Betreuungsbüro
Eine Informationsborschüre über den Einsatz im Ausland

Standortältester Zweibrücken

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen