Schnitzeljagd im Skyline Park Bad Wörishofen

Schnitzeljagd im Skyline Park Bad Wörishofen

  • Betreuung und Fürsorge

Schnitzeljagd mit wilden Fahrgeschäften. Die knapp 100 Gäste des Familienbetreuungszentrums Dillingen konnten am 25. Mai im Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen einfach mal abschalten.

Endlich Frühling

Glück gehabt! Wenn man sich die vielen Regentage des Mai 2019 ansieht, kann man nur von großem Glück reden, das die Besucher des Familienbetreuungszentrums Dillingen am 25.05.2019 hatten. Bis zum Tag der Veranstaltung war der Mai in Augsburg deutlich kälter und regenreicher als der langjährige Durchschnitt. Alle freuten sich auf die Veranstaltung, die durch das Bundeswehr Sozialwerk mit einer großzügigen Spende unterstützt worden war. Dieser Tag gab den Optimisten schließlich Recht und der Besuch der knapp 100 Angehörigen von Einsatzsoldaten im Skyline Park fand bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen statt.

Bekannte Attraktionen…

Im Anschluss an einen Vormittag mit interessanten Vorträgen in Dillingen starteten die Gäste gespannt in Richtung Bad Wörishofen. Am Parkeingang noch schnell das obligatorische Erinnerungsbild, dann wartete der Skyline Park mit vielen alten und neuen Attraktionen. Wer das Mittagessen schon verdaut hatte, begann gleich mit wilden Fahrgeschäften. Andere starteten etwas ruhiger mit einer Fahrt mit dem Riesenrad oder einer Runde auf der Kartbahn.

...und neue Attraktionen

Einer der Höhepunkte war die neu gebaute Geisterbahn, welche die Besucher mit plötzlich auftauchenden Figuren, Lichteffekten oder unerwarteten Luftstößen erschreckte. Die gruselige Fahrt war kein Vergleich mit den alten Geisterbahnen, die manche Gäste noch aus ihrer Kindheit kannten und übertraf die Erwartungen deutlich. Auch bereits bekannte Fahrgeschäfte begeisterten die Besucher. Beim Bob-Racing konnten die Gäste allein oder zu zweit auf die wilde Fahrt gehen und in den Kurven die Fliehkräfte genießen.

Ein toller Tag geht zu Ende

Fünf Stunden im Skyline Park sind kaum genug, um die vielen Attraktionen zu genießen. Pünktlich waren alle Gäste wieder an den Bussen, wo die Kinder ein weiteres Highlight des Tages erlebten. Im Rahmen einer Schnitzeljagd hatten sie verschiedenste Fahrgeschäfte absolviert. Wer am Ende des Tages alle Aufgaben erledigt und seine Karte fertig ausgefüllt und unterschrieben hatte, durfte sich noch ein kleines Geschenk aussuchen. Auf der Rückfahrt war den Besuchern anzumerken, dass der Tag voller Aktivitäten doch anstrengend gewesen war. Einige hielten die Augen bis fast zur Ankunft in Dillingen fest geschlossen. Nach einem langen Tag freuten sich alle bereits wieder auf die nächste Veranstaltung im Juni, wenn das FBZ Dillingen den Olympiapark in München besucht.