Im September geht es zu „ Belantis“

Im September geht es zu „ Belantis“

  • Familienbetreuung
  • Betreuung und Fürsorge
Datum:
Ort:
Leipzig
Lesedauer:
1 MIN

Mehr als 500 Familienangehörige, Freunde, Verwandte und Bekannte unserer Soldatinnen und Soldaten die sich in einem Auslandseinsatz befinden, kamen am Samstag den 11.September 2021 in den Event und Freizeitpark Belantis.

Gruppenfoto, Familienbetreuungsorganisation des Freistaats Sachsen vor dem Eingang des Freizeitparks Belantis.

Familienbetreuungsorganisation des Freistaats Sachsen vor dem Eingang des Freizeitparks Belantis

A.Weinrich

Begrüßung der Gäste

Der Leiter des FBZ Leipzig begrüßt Angehörige vor dem Freizeitpark

Der Leiter des FBZFamilienbetreuungszentrum Leipzig begrüßt Angehörige vor dem Freizeitpark

A. Weinrich

Die Familienbetreuungszentren Leipzig und Frankenberg Sachsen hatten die Angehörigen in Mitteldeutschlands größten Freizeitpark eingeladen. „Abschalten und sich mit anderen Familien, deren Mütter und Väter, Brüder, Söhne oder Töchter gerade im Auslandseinsatz sind, auszutauschen“, das ist das Ziel unserer Veranstaltung“, sagte Oberstabsfeldwebel Conrad Döring, der Leiter des Familienbetreuungszentrums Leipzig.

Empfang der Eintrittskarten

In einem Pavillon sitzen zwei Mitarbeiter des FBZ und geben die Eintrittskarten aus.

Mitarbeiter des FBZFamilienbetreuungszentrum geben die Eintrittskarten aus.

A. Weinrich

Die Teams der Familienbetreuungszentren Leipzig und Frankenberg/SN hatten die Veranstaltung für die Angehörigen der Soldaten im Einsatz organisiert. Der Besuch bei Belantis ist mittlerweile ein fester Termin im Veranstaltungskalender der sächsischen Familienbetreuer. Und das die ganze Veranstaltung hervorragend geplant und organisiert ist, davon konnte sich der Kommandeur des Landeskommandos Sachsen Herr Oberst Klaus Finck am Veranstaltungstag selbst überzeugen. Oberst Finck, bedankte sich in diesem Zusammenhang auch beim Geschäftsführer von Belantis Herrn Basil el Atassi für die gute, gewinnbringende Zusammenarbeit.

Informationen für alle Angehörigen

Im blauen Pavillon des FBZ werden Informationen ausgetauscht.

Im blauen Pavillon des FBZFamilienbetreuungszentrum werden Informationen ausgetauscht.

A. Weinrich

Ehrenamtliche Helfer der beiden FBZFamilienbetreuungszentrum, die Soldaten sowie zivile Mitarbeiter standen während des gesamten Tages für Gespräche und Informationen rund um die Auslandseinsätze sowie zur Arbeit der Familienbetreuungsorganisation interessierten Gästen und Besuchern zur Verfügung. Als Anlaufstelle hatten die Betreuer einen Informationspavillon im Park aufgestellt.

Auch Mitarbeiterinnen vom Sozialdienst der Bundeswehr waren vor Ort, um bei Bedarf beratend zu unterstützen.

Auch Oberst Finck gehörte zu den Gästen

Vor dem Maskottchen Buddel sieht man den Kommandeur des Landeskommandos

Mit dem Maskottchen Buddel; der Kommandeur des Landeskommandos Sachsen und die Leiter der FBZFamilienbetreuungszentrum Leipzig und Frankenberg/SN

A. Weinrich

Nichtsdestotrotz stand natürlich der Spaß an diesem Tag im Vordergrund. Egal ob Achterban „Huracan“, Wasserrutsche „Fluch des Pharaos „oder Schiffschaukel. Bei Belantis kommt jeder auf seine Kosten.

Egal ob Groß oder Klein.

Belantis/ Impressionen

Die Schiffsschaukel schwingt hin und her.

Die Schiffsschaukel schwingt hin und her.

A. Weinrich
Rasant geht es mit der Achterbahn „Huracan“ hinab.

Rasant geht es mit der Achterbahn „Huracan“ hinab.

A. Weinrich