Familienrüstzeit in Plön auf dem Koppelsberg und Besuch Erlebnispark Trappenkamp

Familienrüstzeit in Plön auf dem Koppelsberg und Besuch Erlebnispark Trappenkamp

  • Familienbetreuung
  • Betreuung und Fürsorge
Datum:
Ort:
Lüneburg
Lesedauer:
2 MIN

Gemeinsam mit unserer Ev. Militärseelsorge fuhr das Familienbetreuungszentrum Lüneburg mit 40 Familienangehörigen (23 große und 17 kleine) zu einer Familienrüstzeit vom 22.10. – 24.10.2021 nach Plön zum dortigen Ev. Jugend- und Bildungszentrum Koppelsberg. Ein sehr weitläufiges Gelände direkt am großen Plöner See gelegen, bot die Möglichkeit für schöne Spaziergänge und herrliche Aussichten über die herbstlich gefärbten Büsche und Bäume. Nach Wind und Regen am Anreisetag wurden wir an den nächsten Tagen mit sonnigem Herbstwetter verwöhnt, sodass wir unseren gemeinsamen Ausflug in den ErlebnisWald Trappenkamp am Samstag ohne Regenschirme genießen konnten.

Eingang zum Koppelsberg

Willkommen auf dem Koppelsberg

Bundeswehr

Die Kinder waren begeistert von dem zahmen Waldkauz, den sie sogar streicheln durften

Der ErlebnisWald Trappenkamp (ein Natur- und Wilderlebnispark mit einer Fläche von ca 100 Hektar) stellt Waldthemen in verschiedenen Erlebnisräumen dar mit abwechslungsreichen Naturspielräumen, die zum Spielen und Entdecken anregen. Neben der Greifvogelvorführung und den frei laufenden Wildschweinen gab es auch diverse Aktivitäten auf interessanten Familien-Waldlehrpfaden, Klettern für alle im Kletterturm, Toben auf dem großen Spielplatz und abschließendem Waffelessen in einer Grillhütte für unsere Familien, welches extra noch organisiert worden war.

Alle waren sich einig; der Tag im Freizeitpark ging leider viel zu schnell zu Ende.

5 Kinder stehen zusammen, 1 Kind mit einem Cap hat einen zahmen Waldkauz auf dem linken Arm

Kinder mit Waldkauz

Bundeswehr Lisch

Großer Kletterturm im Freizeitpark

Anziehungspunkt war der große Kletterturm mit den 3 Rutschen, ein Spaß für Groß und Klein.

Bildmitte ein großer Kletterturm mit 3 Rutschen und mehreren Personen davor

Kletterturm mit drei Rutschen

Bundeswehr Lisch

Anstehen am Waffelstand

Mehrere Personen stehen an einer Holzhütte in Reihe an, an der Waffeln ausgegeben werden.

Belgische Waffeln, lecker

Bundeswehr Lisch

Vorbereitung zum Grillabend auf dem Koppelsberg

Nach der Rückkehr wurden unsere kleinen und großen Gäste mit einem zuvor schön vorbereiteten Grillabendessen empfangen. Von der Küche Koppelsberg wurden leckere Salate zubereitet, diverse Getränke, sowie auch Grillgemüse und vegetarische Würstchen bereitgestellt.

Bis spät in den Abend hinein wurde gegessen, getrunken und die Familien hatten viel Gelegenheit sich untereinander, mit Pastor Stahlhut und uns vom Familienbetreuungszentrum Lüneburg auszutauschen. So fanden viele interessante Gespräche statt.

Eine Frau zieht einen Bollerwagen mit Grillgut

Alle sind eingespannt

Bundeswehr Steffani

Familiengottesdienst in der Kapelle

Am Sonntag ging es nach dem gemeinsamen Frühstück mit den Familien und Pastor Jürgen Stahlhut, bei strahlendem Sonnenschein, in die Kapelle am Koppelsberg zum Familiengottesdienst.

Mutter, Vater und 2 Kinder sitzen in der Kapelle auf einer Bank.

Alle hören gespannt zu

Bundeswehr Steffani

Aufführung in der Kapelle

Dort inszenierte Pastor Stahlhut sehr eindrücklich mit einigen Kindern die Begegnung Jesus (Bild 6) mit dem blinden Bettler Bartimäus, dem Jesus das Augenlicht zurückgab. Die mitspielenden Kinder waren mit Feuereifer dabei, die Aufführung (Bild 7) machte allen sichtlich Freude.

Kinder führen etwas in einer Kapelle auf

"Begegnung Jesus mit dem blinden Bettler Bartimäus"

Bundeswehr Steffani
Kinder führen etwas in einer Kapelle auf

Eine Aufführung der Kinder.

Bundeswehr Steffani

Kapelle vom Koppelsberg

Nach der abschießenden Familienandacht brachen alle auf zu einem letzten gemeinsamen Mittagessen und bereiteten sich dann auf die nun anstehende Abreise vor.

So hatten wir ein recht aufregendes Familienwochenende erlebt, und alle traten zufrieden die Heimreise an.

Mehrere Personen verlassen eine Kapelle, ein Kind hält ein Plakat von der Aufführung in seiner Hand

Aufbruchstimmung

Bundeswehr Steffani