Das Familienbetreuungszentrum Saarlouis zu Besuch im Erlebnisbergwerk Velsen

Das Familienbetreuungszentrum Saarlouis zu Besuch im Erlebnisbergwerk Velsen

  • Familienbetreuung
  • Betreuung und Fürsorge
Datum:
Ort:
Saarlouis
Lesedauer:
1 MIN

Es ging „unter Tage“

Auf die Einladung des Familienbetreuungszentrums (FBZFamilienbetreuungszentrum) Saarlouis ins Erlebnisbergwerk Velsen gab es einen regen Zuspruch. Über 60 Teilnehmer – viele davon waren zum ersten Mal bei einer solchen Veranstaltung zu Gast – aber vor allem auch der große Anteil an Kindern zeigte, dass der Veranstaltungsort gut gewählt war.

eine Kleine Lokomotive und mehrere Männer in Bergmannskleidung

Draußen bestes Licht und beste Luft!

Nicole Robert

Nachdem alle angemeldeten Angehörigen eingetroffen waren, begrüßte der Leiter des FBZFamilienbetreuungszentrum Saarlouis, Oberstabsfeldwebel Thomas Zacharias, alle Gäste sowie sein ehrenamtliches Team auf das Herzlichste. Natürlich wurde auch an den Informationsteil gedacht: Neben aktuellen Informationen aus den Einsatzländern wurde auch die Feldpostversorgung zum Jahreswechsel sowie der geplante Vorlesetag erklärt.

Nachdem der stellvertretende Leiter, Stabsfeldwebel Denis Bläs, die Gruppeneinteilung für die Führung bekannt gab, konnte man sich mit einem „Bergmannsfrühstück“ stärken bevor es in die Tiefen des Berges ging.

Das ehrenamtliche Team – bestehend aus ehemals aktiven Bergmännern – hatte den Fokus auf die Arbeit „unter Tage“ gelegt und konnte mit Informationen aus ersten Hand die Führung äußerst interessant gestalten. Vor allem die jüngeren Gäste konnten bei der Führung vieles ausprobieren: vom Bohrhammer bis zur Mitfahrt auf einem Förderband.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an das Team vom Erlebnisbergwerk Velsen.

Ein ehemaliger Bergmann in Arbeitskleidung spricht vor einer Besuchergruppe.

Die Teilnehmer wurden durch ehrenamtliches Personal des Erlebnisbergwerk Velsen eingewiesen.

Nicole Robert


Bildergalerie

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Einstieg in den Berg

Das letzte Tageslicht bevor es weiter in den Berg ging.

eine Puppe, die wie ein Bergmann angezogen ist, am Einstieg in den Berg

Umgang mit dem Bohrhammer

Die ehemaligen Bergmänner wusste nicht nur viel zum damaligen Abbau der Kohle zu erzählen, sondern gaben auch praktische Unterweisungen für die jüngsten Gäste: zum Beispiel an einem Bohrhammer.

Ein Bergmann zeigt einem Kind den Umgang mit einem Bohrhammer.

Besichtigung der Grubenbahn

Eine kleine Eisenbahn, die früher zum Transport der Kohle unter Tage genutzt wurde, konnte auch besichtigt werden.

Ein Vater mit Kind schaut sich einen kleinen Zug an.

Besichtigung und Mitfahrt auf dem Förderband

Die Mitfahrt auf einem Förderband, auf dem früher die Kohle transportiert wurde, war ein Erlebnis für alle.

Ein Vater kniet mit seinem Sohn auf einem Förderband und wird damit – wie die Kohle damals – transportiert.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.