Weihnachtsfeier mit dem FBZFamilienbetreuungszentrum Warnemünde

Weihnachtsfeier mit dem FBZFamilienbetreuungszentrum Warnemünde

  • Aktuelles
  • Familienbetreuung
Datum:
Ort:
Parow
Lesedauer:
2 MIN

Am Sonntag den 01.12.2019 besuchten rund 90 Angehörige von im Einsatz befindlichen Soldaten, gemeinsam mit dem Familienbetreuungszentrum Warnemünde, die Marinetechnikschule in Parow und die Hansestadt Stralsund.

Bundeswehr/Dannehl
Alle Jahre wieder….

In guter Tradition besuchte das Familienbetreuungszentrum (FBZFamilienbetreuungszentrum) Warenmünde zur Weihnachtszeit die Marinetechnikschule in Parow.
Rund 90 Angehörige von im Einsatz befindlichen Soldaten folgten der Einladung am Sonntag in den Marinestützpunkt Hohe Düne. Nach einer Begrüßung durch Oberstabsbootsmann Olaf Schumacher in den Räumen des FBZFamilienbetreuungszentrum Warnemünde, ging es gemeinsam mit den Bussen zur Marinetechnikschule nach Parow. Dort versorgte Stabsfeldwebel Sven Gieseler die Angehörigen im sogenannten Trio-Gebäude mit den neusten Informationen aus den Einsatzgebieten der Bundeswehr. In der Zeit des Vortrages beschäftigten sich die etwa 20 kleinen Gäste und unsere Kinderbetreuer mit Basteln, Malen oder Spielen.

Auftritt der örtlichen Musikschule

Bundeswehr/Dannehl

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Der besinnliche Teil des Tages begann mit einem gemeinsamen Mittagsbuffet. Dieses war so leckere und reichhaltig, dass auch wirklich alle satt geworden sind.
Im Anschluss an das Mittagessen präsentierte die örtliche Musikschule ihr Können. Neben Auszüge einiger Opernstücke gab es auch klassische Weihnachtslieder zu hören. Der Besuch des Weihnachtsmannes war schließlich das Highlight – vor allem für die anwesenden Kinder! Eingestimmt durch Musik vom „Fischerklavier“ sowie einer Trompete, gespielt von unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter Regina und ihrem Bruder, erhielt jedes Kind eine kleine Aufmerksamkeit vom Weihnachtsmann. Als Dank haben alle dem Gast vom Nordpol ein Ständchen gesungen.

Der Weihnachtsmann bei der Bescherung

Bundeswehr/Dannehl

Nachdem der Weihnachtsmann verabschiedet war, reisten alle gemeinsam mit dem Bus in das Herz der historischen Hansestadt Stralsund und besuchten dort den alljährlichen Adventsmarkt. Hier erhielten die Angehörigen, nach einem gemeinschaftlichen Heißgetränk am Büdchen der Marinetechnikschule, die Möglichkeit den Weihnachtsmarkt auf eigene Faust zu erkunden.

Ein Dankeschön für den Weihnachtsmann

Bundeswehr/Dannehl

Am frühen Abend bestiegen alle Teilnehmenden den Bus Richtung Warnemünde, um von dort den Heimweg anzutreten. Das Team vom FBZFamilienbetreuungszentrum Warnemünde hofft auf ein Wiedersehen am 02.02.2020 - an diesem Tag findet die nächste Betreuungsveranstaltung des Familienbetreuungszentrum Warnemünde statt.

Historischer Weihnachtsmarkt Stralsund

Bundeswehr/Stralsund

Der großer Dank des Familienbetreuungszetrums Warnemünde und aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer geht an das Trio-Gebäude der Marinetechnikschule, die uns an diesem Tag mit leckerem Essen bewirtete.