Was sollen wir tun?

Datum:

Soldatinnen und Soldaten erleben sich seit vielen Monaten als rettende Kräfte im Inland. Betroffene und Menschen wachen Geistes empfinden Dankbarkeit für die Hilfe, die ihnen widerfährt. Wer hätte das gedacht? Vermitteln wir Christen mit ähnlicher Selbstverständlichkeit, wozu wir da sind? Jesu Tun hatte eine klare Richtung - auf Gottes Reich hinzuweisen und zu segnen. Ein Geschenk des Himmels weiterzugeben, wunderbar und wohltuend!