Erntedankgottesdienst in Rheine

Erntedankgottesdienst in Rheine

  • Gottesdienst
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Rheine

Aus etwas Kleinem wird etwas Großes - die langsam wachsende Saat. Sinnbilder für unseren Gottesdienst waren der Apfelkern und der Apfel.

Erntedankgottesdienst auf dem Kasernengelände

Erntedankgottesdienst auf dem Kasernengelände

Militärseelsorge/Marius Höhne

Das Sanitätsregiment 4 in Rheine-Bentlage befindet sich seit April dieses Jahres im Aufwachsen, zurzeit leisten etwa 200 Soldaten dort ihren Dienst.

Im übertragenen Sinn verdeutlichten die Symbole Apfelkern und Apfel, was Gott zwischen unterschiedlichen Menschen wachsen lassen kann, damit Gemeinschaft eine positive Entwicklung nimmt und trotz aller Verschiedenheit, Missverständnisse, Rückschläge und Auseinandersetzungen eine sich ihrer Verantwortung bewusste Einheit entwickeln kann!

“An Gottes Segen ist alles gelegen!“ Gottes Wirken im praktischen Leben des Menschen!

Dies gilt beim Anbau von Früchten ebenso wie beim Bau eines gemeinsamen „Hauses“ – Psalm 127.

von Herbert Kampmann
Dekoroation für den Erntedankgottesdienst

Dekoroation für den Erntedankgottesdienst

Militärseelsorge/Marius Höhne