Motivation und Energy

Motivation und Energy

  • Evangelische Militärseelsorge
  • Evangelisches Militärpfarramt
Datum:
Ort:
Leer
Lesedauer:
1 MIN
Präsentation des „Motivationstrunks“: C. Pieper, V. Löschen, P. Winker, J. Tembusch, U. Fendler (von links)

Präsentation des „Motivationstrunks“: Pfarrhelferin Claudia Pieper, Stabsfeldwebel Veronique Löschen, Stabsunteroffizier Patrick Winker, Hauptfeldwebel Judith Tembusch, Militärpfarrerin Ulrike Fendler (von links)

Militärseelsorge
Evangelische Militärseelsorge Leer verteilt „Zuversicht in Dosen“

Die schon so lange währenden Einschränkungen durch Corona lassen inzwischen viele Menschen dünnhäutig werden. Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Frust und immer auch die Sorge vor Ansteckung machen auch vor Soldaten und Soldatinnen nicht halt. Ein wenig Aufmunterung tut da gut.

Deshalb hat das Beratungsgremium der Evangelischen Militärseelsorge in der Evenburg-Kaserne in Leer unter Leitung der Militärpfarrerin Ulrike Fendler eine besondere Aktion entwickelt:

Jeder Soldat und jede Soldatin in der Liegenschaft bekommt eine besonders gestaltete Dose Energy-Drink – gepaart mit einem guten Wunsch – persönlich überreicht. Einfach ein bisschen Zuversicht in jedes Büro.

Team Beratungsgremium

Oberfeldapotheker Andreas Woelk, Hauptmann Holger Janssen, Oberstabsfeldwebel Wolfgang Harms, Oberstabsfeldwebel Ralf Müller, Stabsfeldwebel Klaus-Peter Berg, Stabsfeldwebel Veronique Löschen, Hauptfeldwebel Judith Tembusch, Pfarrhelferin Claudia Pieper, Militärpfarrerin Ulrike Fendler

von Veronique Löschen