Nikolaus meets Eurofighter

Nikolaus meets Eurofighter

  • Weihnachten
  • Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Nörvenich

Es ist 6:40 Uhr an der Wache Nörvenich zum Eurofighter-Flugplatz des Taktischen Luftwaffengeschwaders „31 Boelcke“ mitten im Advent: Und hinter den Wachsoldaten, die die Ausweise der mit ihren PKWs einfahrenden Frühschicht kontrollieren, steht eine Gruppe von Personen, unter denen der Nikolaus sofort erkennbar ist.

Der Nikolaus und seine Gehilfen an der Wache

Der Nikolaus und seine Gehilfen an der Wache

Nina Schellin

In seinem vollen Ornat überreicht er durch die geöffneten Autofenster Tütchen mit Adventskeksen, die von der Truppenküche gebacken und vom Betreuungsbüro und der Militärseelsorge angereicht werden: „Wir haben über zweihundert Tütchen bis auf den letzten Krümel verteilt“, so Pfarrhelfer Johannes Bresa (katholisch). Militärdekan Dr. Uwe Rieske (evangelisch) ergänzt: „Der Nikolaus kommt auch zu unserer morgendlichen Adventsandacht in die Kapelle des Fliegerhorstes - er ist ein Lichtblick in diesem besonderen Advent 2020“.

von Uwe Rieske