Prophetische Rede

Prophetische Rede

Datum:

Wer prophetisch redet, kann Menschen aufbauen, ermutigen und trösten. Sagt der Apostel Paulus im 1. Korintherbrief. Das ist heute unser Thema. Propheten sind Menschen, die den Willen Gottes in der Gegenwart ansagen. Sie sagen an, was grade dran ist. Ein Trostwort, wenn mich die Krise küsst. Ermutigende Worte, die mich aufbauen, so dass ich sagen kann: „Gott, jetzt hast du mir aber aus dem Herzen gesprochen.“ Ein Rabbi wurde einmal gefragt: „Wann weicht die Nacht dem Tag? Wenn man den ersten Lichtschimmer erkennt? Oder – wenn man einen Baum von einem Menschen unterscheiden kann?“ „Nein", sagte der Rabbi, „die Nacht weicht dem Tag, wenn der Eine im Gesicht des Anderen den Bruder oder die Schwester erkennt. Solange das nicht der Fall ist, ist die Nacht noch in uns.“