„O du fröhliche“ auf dem Parkplatz

„O du fröhliche“ auf dem Parkplatz

  • Weihnachten
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
El Paso
Lesedauer:
1 MIN
Abschluss des Gottesdienstes vor der Kapelle

Abschluss des Gottesdienstes vor der Kapelle

Militärseelsorge

Mit „Thanksgiving“, also schon vor dem 1. Advent, werden in Texas Häuser und Vorgärten mit viel bunten Lichterketten, Krippendarstellungen, Herrn und Frau Santa Claus und vielem mehr dekoriert. Das erinnert an so manchen Hollywood-Spielfilm, den ich in früheren Jahren gesehen habe. Und wie feiern wir im „Militärpfarramt USA II, Fort Bliss“ Weihnachten? In unserer „Chapel V“, mit unseren Gemeinden in einem ökumenischen Gottesdienst zu Heilig Abend. Auch im Corona-Jahr – mit Abstand und ohne Singen. Ein gemeinsames „O du fröhliche“ am Ende sollte aber doch sein. So haben wir den Gottesdienst draußen vor unserer Kirche um eine Feuerschale herum mit lautem und fröhlichem Gesang ausklingen lassen. Das hatte was! Warum nicht in diesem Jahr es auch so machen?



Hier können Sie #GrüneWeihnachten als Newsletter abonnieren.

von Annegret Wirges