Fastennewsletter #7

Mit neuer Kraft

Mit neuer Kraft

  • Evangelisches Militärpfarramt
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN

Ich fahre gerne Motorrad. Erst vor wenigen Jahren habe ich den Führerschein gemacht. Natürlich weiß ich, dass es gefährlich ist. Vor jeder Ausfahrt schicke ich deshalb ein Stoßgebet zum Himmel. Ich will nicht nur vorsichtig fahren und auf den Verkehr aufpassen, sondern ich brauche auch einen Schutzengel, wenn das Unvorhersehbare sich ereignet.

Ich darf etwas erleben, das die ehrwürdigen Worte spürbar macht

Ich darf etwas erleben, das die ehrwürdigen Worte spürbar macht

Sven Weigert

Aber dann … dann geht es los! Es ist wunderbar, wenn die Felder und Wälder links und rechts vorbeigleiten. Es ist wunderbar, den Fahrtwind – mal kühl, mal warm – am ganzen Körper zu spüren. Es ist wunderbar zu spüren, wie der Motor arbeitet, wie auf Gasgeben die Maschine schneller wird. Es ist wunderbar, das Motorrad leicht in die Kurve zu legen und danach wieder mit einer Körperbewegung aufzurichten.

Dieses Gefühl – noch gesteigert, glaube ich – hat der Prophet Jesaja gemeint, als er sagte: „Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue Kraft, sie bekommen Flügel wie die Adler.“

Ja, ich vertraue Gott und ich freue mich, dass ich immer wieder so etwas erleben darf, was für mich die ehrwürdigen Worte der Bibel hautnah erlebbar macht.

Wo erleben Sie, dass Sie neue Kraft bekommen, die Sie beflügelt? Beim Motorradfahren wie ich oder beim Schwimmen oder Joggen, beim Malen oder Spielen? Was immer es ist, ich wünsche Ihnen, dass Sie die Gelegenheit haben, es bald wieder zu erleben!

von Pfarrerin Carola Wagner, Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Mering