An(ge)dacht - 15. Kalenderwoche 2021

An(ge)dacht - 15. Kalenderwoche 2021

  • Evangelische Militärseelsorge
  • Evangelisches Kirchenamt
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN
Bild zur Andacht aus dem Soldatenjahrbuch der Evangelischen Militärseelsorge

An(ge)dacht

Militärseelsorge
Soweit der Himmel ist

Wildgänse am schwedischen Himmel. Sie ziehen nach Süden. Kindheitserinnerungen werden wach: Nils Holgersson, Gänserich Martin, Hamster Krümel, Akka von Kebnekajse. Was mögen die Wildgänse am weiten Himmel sehen? Wohin werden sie heute noch fliegen? Die Weite spüre ich leiblich: Ich atme tief ein, mein Brustkorb hebt und senkt sich. Es fühlt sich gut an, so geweitet zu sein.

Und mir kommt die wunderbare Verheißung aus Psalm 36,6 in den Sinn: »HERR, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen.« Dieses Wort nimmt mich mit hinauf in die Höhe und weitet meinen Horizont. Im Alltag schrumpft der leider immer wieder zusammen, auf Tageshöhe. Dann wird alles enger und mühsamer.

Die Wildgänse haben es gut, sie haben im Flug die Weite immer vor sich. Ich wünsche mir, Nils zu sein und auf Martins Rücken reisen zu können. Solange das nicht geht, halte ich mich an den Psalmisten. Er lehrt mich Gottes Weite spüren, seine Güte, seine Wahrheit.

von Thomas Thiel