Militärpfarrer Fries in der Westfalen-Kaserne

Feldgottesdienst zur Fastenzeit

Feldgottesdienst zur Fastenzeit

Datum:
Ort:
Ahlen
Lesedauer:
0 MIN

Zur Halbzeit der Rekrutenausbildung haben sich 80 Soldatinnen und Soldaten zum Feldgottesdienst am Birkenkreuz der Westfalen-Kaserne Ahlen versammelt. 

Feldgottesdienst von Rekrutinnen und Rekruten in der Westfalenkaserne

Aus Anlass der Fastenzeit versammelten sich am 15. Februar 2024 achtzig Soldatinnen und Soldaten zum Feldgottesdienst in der Westfalen-Kaserne Ahlen

Bundeswehr / Stephan S.

Militärpfarrer Roman Fries ging in seiner Ansprache auf die gerade beginnende Fastenzeit ein. Es gehe hierbei „nicht um Verzicht auf die schönen Dinge des Lebens, vielmehr müsse es darum gehen, die Fastenzeit als Chance der Neuorientierung zu sehen“. Im Anschluss lud die Katholische Militärseelsorge in den Heimbetrieb der Kaserne ein, wo die Zusammenkunft am frühen Abend endete.

von Roman Fries