Neuer Militärpfarrer stellt sich vor

Standortgottesdienst mit neuem Militärpfarrer in Unna

Standortgottesdienst mit neuem Militärpfarrer in Unna

  • Gottesdienst
  • Katholische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Unna
Lesedauer:
1 MIN

Feldgottesdienst mit dem „Neuen“

Pünktlich zum wöchentlichen Standortgottesdienst ließ der Regengott die Sonne scheinen, so dass sich am 08. April 2022 am Standort Unna etwa 10 Soldatinnen und Soldaten auf dem Platz am Stabsgebäude des Versorgungsbataillon 7 versammelten.

Soldaten beim Feldgottesdienst mit Militärpfarrer Fries

Militärpfarrer Pater Roman Fries bei seinem ersten Feldgottesdienst am Standort Unna

KMBA / Doris Weber

Der Feldgottesdienst wurde von Militärpfarrer Pater Roman Fries zelebriert, welcher seit dem 01. Februar 2022 Katholischer Militärpfarrer in Ahlen, zuständig auch für Unna, ist.
Den Abschluss bildete ein Kirchkaffee, wo sich jeder Soldat neben einer Tasse Kaffee und belegten Brötchen auch einen Schokoladenosterhasen mitnehmen durfte.

Das Angebot wurde sehr gut angenommen und die Soldatinnen und Soldaten freuen sich auf die nächste Begegnung mit ihrem „neuen“ Katholischen Militärpfarrer.
 

Ein Fahrzeug der Bundeswehr als Altar

Ein Fahrzeug der Bundeswehr dient Militärpfarrer Fries als Altar beim Feldgottesdienst

KMBA / Doris Weber
von Doris Weber