Militärpfarrer Brosig feiert erste heilige Messe in Fort Bliss

Militärpfarrer Brosig feiert erste heilige Messe in Fort Bliss

  • Katholische Militärseelsorge
  • Gottesdienst
Datum:
Ort:
USA
Lesedauer:
1 MIN
Militärpfarrer Brosig begrüßt seine neue Gemeinde in Fort Bliss

Militärpfarrer Gundolf Brosig feiert seinen ersten Gottesdienst in Fort Bliss

KMBA/Hermann Josef Lachnit

Herzlich willkommen Herr Pfarrer!

Unter Berücksichtigung aller Hygienemaßnahmen konnte Militärpfarrer Gundolf Brosig am 18. April 2021 seine erste heilige Messe am Standort Fort Bliss feiern.

Mit seiner Versetzung vom Standort SHAPESupreme Headquarters Allied Powers Europe/Belgien zum Deutschen Katholischen Militärpfarramt Fort Bliss am 01. April 2021 hieß es allerdings, sich erst einmal in eine zehntägige Quarantäne zu begeben.

Pfarrhelfer Hermann Lachnit begrüßte im Namen der Militärgemeinde den neuen Pfarrer herzlich im Standort Fort Bliss und bat ihn, nun seine erste heilige Messe mit der neuen Gemeinde zu feiern.
Militärpfarrer Brosig nahm den 3. Sonntag der Osterzeit noch zum Anlass, die Osterkerze zu bereiten und abgefülltes Osterwasser für die Gemeindemitglieder zu segnen.

Beim anschließenden Kirchenkaffee (ebenfalls mit gebotenem Abstand), stellte sich Militärpfarrer Gundolf Brosig persönlich vor und lud die Gemeinde zu Kaffee und Kuchen ein. Schon bei dieser ersten Begegnung sind viele gute Gespräche und Kontakte entstanden.

Herzlich willkommen Herr Pfarrer!

(Eine kurze Vita von Militärpfarrer Brosig entnehmen Sie bitte den aktuellen Pfarrnachrichten des Militärpfarramtes Fort Bliss im Internet oder Intranet)

von Hermann Josef Lachnit

Weitere Bilder