Katholische Militärseelsorge beim Fatimatag

Katholische Militärseelsorge beim Fatimatag

  • Gottesdienst
  • Katholische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Ingolstadt
Lesedauer:
1 MIN
Militärpfarrer Dr. Stanko bei seiner Predigt

Militärpfarrer Dr. Stanko bei seiner Predigt in der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein

KMBA/Irene Giesl

Beten für den Frieden

Seit 13. September 1933 findet in der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein in Wemding Monat für Monat der sogenannte Fatimatag statt, der dort als Gebetstag um den Frieden für Deutschland gefeiert wird.

Oberstabsfeldwebel Janz bei der Lesung in der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein

Oberstabsfeldwebel Janz übernahm die Lesung am Fatimatag

KMBA/Irene Giesl

Auf Einladung der Kirchengemeinde und der Pilger waren am 13. Januar 2022 Vertreter des Katholischen Militärpfarramtes Ingolstadt eingeladen, um gemeinsam für den Frieden in der Welt und für unsere Soldaten zu beten. Militärpfarrer Dr. Stanko, der Hauptzelebrant war, hob in der Predigt hervor, wie der Glaube Frieden stiften kann. Unterstützt wurde er durch Oberstabsfeldwebel Janz, der die Lesung übernahm und Pfarrhelferin Giesl, die die Fürbitten vortrug.

Nach dem Gottesdienst fand mit den Gläubigen noch ein reger Austausch statt.

Wir freuen uns auf weiter Begegnungen.

von Irene  Giesl