Gedenken an die Toten der Bundeswehr

Gedenken an die Toten der Bundeswehr

  • Militärseelsorge
  • Gottesdienst
Ort:
Koblenz
Altar mit Blumen, Kerzen und einem Kreuz im Hintergrund

Ökumenischer Gedenkgottesdienst in der Hoffnungskirche Koblenz

KMBA/Eva Link

Am 26. November 2020 wurde in der Hoffnungskirche (Horchheimer Höhe) in Koblenz ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Zu Beginn gedachte Militärdekan Engel der über 3.000 militärischen und zivilen Bundeswehrangehörigen, die in Ausübung ihres Dienstes seit Bestehen der Bundeswehr ihr Leben gelassen haben. Für sie wurde eine Kerze entzündet.