Pastoralreferentin Lisa Lay in ihr Amt eingeführt

Pastoralreferentin Lisa Lay in ihr Amt eingeführt

  • Katholische Militärseelsorge
  • Gottesdienst
Datum:
Ort:
Müllheim
Lesedauer:
1 MIN

Erstmals übernimmt eine Frau die Aufgaben einer Seelsorgerin beim Katholischen Militärpfarramt Müllheim

Am Donnerstag, den 24. Juni 2021, wurde Pastoralreferentin Lisa Lay im Rahmen einer Wortgottesfeier durch den Leitenden Militärdekan Artur Wagner feierlich in ihr Amt als Militärseelsorgerin beim Katholischen Militärpfarramt Müllheim eingeführt.

Der Leitende Militärdekan Artur Wagner, Pastoralreferentin Lisa Lay und Militärdekan Alexander Prosche bei der Amtseinführung

Der Leitende Militärdekan Artur Wagner (links) führt Pastoralreferentin Lisa Lay in ihr Amt ein

Bundeswehr

Viele Soldatinnen und Soldaten, zivile Mitarbeiter und Gäste folgten der Einladung und kamen zur Amtseinführung, um Pastoralreferentin Lisa Lay willkommen zu heißen.

Die Feierlichkeit war aufgrund der Pandemie als Feldgottesdienst geplant, fand jedoch aufgrund der schlechten Wetterprognose in einem besonderen militärischen Ambiente, unter einem Schleppdach mit Tarnnetzen und umgeben von einer Vielzahl an militärischen Fahrzeugen und Maschinen, in der Robert-Schuman-Kaserne statt.

Nach den Begrüßungsworten und der offiziellen Einführung durch den Leitenden Militärdekan Wagner übernahm Pastoralreferentin Lay die Leitung der Wortgottesfeier und ging in ihrer Predigt anhand einer Erzählung aus der Apostelgeschichte auf ihr Selbstverständnis als Seelsorgerin bei der Bundeswehr ein. Musikalisch begleitet wurde sie von dem Organisten Andreas Mölder, der die Anwesenden sowohl durch sein Orgelspiel als auch durch seinen Gesang begeisterte.

Pastoralreferentin Lisa Lay und Soldaten Einführungsgottesdienst unter dem Tarnnetz

Pastoralreferentin Lisa Lay bei ihrem Einführungsgottesdienst in der Robert-Schuman-Kaserne

Bundeswehr

Im Anschluss ließ es sich Brigadegeneral Mirow nicht nehmen, persönliche Worte verbunden mit den besten Wünschen zu sprechen. Außerdem sprachen der evangelische Militärpfarrer Boldt, Kompaniefeldwebel Vuletic und Pastoralreferentin Monika Hansmann Begrüßungsworte.
Ein sich anschließendes festliches Miteinander mit Verpflegung von einem Food Truck lud zu vielschichtigen und interessanten Gesprächen ein.

von Marie-Luise Weidner

Bilder