St. Valentin

Standortgottesdienst am Valentinstag

Standortgottesdienst am Valentinstag

  • Gottesdienst
  • Katholische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Nörvenich
Lesedauer:
1 MIN

„Das Hohelied der Liebe“

war das Thema im Katholischen Standortgottesdienst in der Kapelle des Fliegerhorst Nörvenich am Valentinstag.

Mit Herzen geschmückter Altarraum am Valentinstag

Passend zum Valentinstag war die Kapelle geschmückt

Walter Raab

Nicht nur die passend zum Thema geschmückte Kapelle symbolisierten den besonderen Tag, sondern die Predigt von Pastoralreferentin Sylvia vom Holt beschäftigte sich mit den drei Säulen der Liebe; Eros, Filia und Agape. Das Leben des Hl. Valentin sowie die Liebe zu Gott und den Menschen - damals wie heute - in der Predigt anschaulich erklärt, weckten das Interesse der Gottesdienstbesucher.

„Falling in Love“ von Elvis Presley und weitere Love Evergreens wurden thematisch und kirchenmusikalisch passend von Pfarrhelfer Bresa zur Freude der Anwesenden dargeboten. Gemeindepfarrer Pater Kames von St. Josef in Nörvenich war an diesem Morgen auch anwesend und spendete den priesterlichen Segen.

Am Ende dieses interessanten Gottesdienstes bekam jeder Besucher und Besucherin eine kleine Valentins-Überraschung von der Pastoralreferentin überreicht. Alle Teilnehmer des Gottesdienstes zeigten sich beeindruckt und dankbar für diesen schönen Start in den besonderen Tag.

von Johannes Bresa