Pfarrhelfer Patric Sommnitz - 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Pfarrhelfer Patric Sommnitz - 25 Jahre im öffentlichen Dienst

  • Katholische Militärseelsorge
  • Pfarrhelfer
Datum:
Ort:
Osterholz-Scharmbeck

Patric Sommnitz, Pfarrhelfer beim Katholischen Militärpfarramt Osterholz-Scharmbeck, kann auf ein Vierteljahrhundert im öffentlichen Dienst zurückblicken.

Andreas Spelmeyer (evangelischer Militärpfarrer), Patric Sommnitz, Martin Roth, Oberst Klaus-Dieter Betz (v.l.n.r.)

Pfarrhelfer Patric Sommnitz mit seiner Dankurkunde für 25 Jahre im öffentlichen Dienst

KMBA

Zum 1. Januar 1996 wurde Patric Sommnitz als Wehrpflichtiger heimatnah ins baden-württembergische Stetten am kalten Markt einberufen. In dieser Zeit entwickelten sich Kontakte zur Militärseelsorge, auch durch seine Teilnahme an der Internationalen Soldatenwallfahrt nach Lourdes.

Nach Abschluss des Wehrdienstes trat der ausgebildete Industriekaufmann in den Dienst der Militärseelsorge: Eine Stelle als Pfarrhelfer war frei – im heimatfernen Bremen. Mittlerweile ist er Pfarrhelfer in Garlstedt, wo er sich sehr wohl fühlt.

Pandemiebedingt überreichte Dienststellenleiter Militärpfarrer Martin Roth die Dankurkunde nur im kleinen Rahmen.

von Martin Roth