Nikolausbesuch im Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Nikolausbesuch im Bundeswehrkrankenhaus Ulm

  • Katholische Militärseelsorge
  • Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Ort:
Ulm
Militärpfarrer Jürgen Stahl und der Kompaniefeldwebel mit dem Nikolaus in der Kapelle

Der Nikolaus besucht das Bundeswehrkrankenhaus Ulm

KMBA/Florian Ruhfaß

Am 7. Dezember 2020 besuchte der Hl. Bischof Nikolaus auf Einladung des Katholischen Militärpfarrers Jürgen Stahl das Bundeswehrkrankenhaus Ulm.

Da der Heilige Mann möglichst viele Soldaten und Mitarbeiter erreichen wollte, kam er in diesem Jahr nicht am eigentlichen Nikolaustag, einem Sonntag, sondern einen Tag später in das Bundeswehrkrankenhaus Ulm.
Gegen Mittag durfte Militärpfarrer Stahl den besonderen Gast an der Dienststelle der Militärseelsorge herzlich begrüßen. Unterstützt vom Kompaniefeldwebel des Bundeswehrkrankenhauses wurden kleine Schokoladen-Nikoläuse an die Soldaten und Mitarbeiter des Hauses verteilt. Die Beschenkten empfanden es als eine schöne Geste und Aufmerksamkeit, wie man an den fröhlichen Gesichtern und ihrem Zuspruch entnehmen konnte.
Nach zirka zwei Stunden waren die 600 Schokoladen-Nikoläuse verteilt und viele Herzen erfreut.

Pfarrer Stahl verabschiedete den Nikolaus mit der Bitte, dass er im kommenden Jahr wieder den Weg nach Ulm in das Krankenhaus finden möge und er ihn abermals willkommen heißen darf.

von Florian Ruhfaß