Fußwallfahrt zur Lourdesgrotte nach Niederwürzbach

Fußwallfahrt zur Lourdesgrotte nach Niederwürzbach

  • Katholische Militärseelsorge
  • Wallfahrt
Datum:
Ort:
Zweibrücken
Lesedauer:
1 MIN
Plakat Lourdes-Wallfahrt "WEB-PMI 20.21" mit "Jeder Kilometer zählt – unsere Schritte für Lourdes"

Lourdes 2021: Fußwallfahrt zur Lourdesgrotte in Niederwürzbach

KS/Doreen Bierdel

„Jeder Kilometer zählt- unsere Schritte für Lourdes“

Soldaten des Fallschirmjägerregiments 26 Zweibrücken pilgern zur Lourdesgrotte nach NIederwürzbach

Pünktlich um 08.00 Uhr begab sich eine kleine Gruppe von Soldaten des Fallschirmjägerregiments 26 Zweibrücken zusammen mit Dekan im Kirchendienst Siegfried Weber und Pfarrhelfer Walter Höchst nach einem Morgenimpuls auf den Weg zur Lourdesgrotte nach Blieskastel, Stadtteil Niederwürzbach.

Die Pilger waren ausgestattet mit ihrem Rucksack, gefüllt mit dem Soldatengesangbuch, Pilgerabzeichen, Pilgerpatch, Pilgerhalstuch, einer Prayer-Box sowie einer FFPfiltering face piece-2 Maske. Für die bevorstehende Strecke von 20 Kilometer wurden belegte Brötchen und Kaltgetränke mitgeführt.

Nach knapp vier Stunden erreichte die Pilgergruppe die Lourdesgrotte in Niederwürzbach, wo sie persönlich von der zuständigen Ortsvorsteherin Frau Petra Linz empfangen wurde.

Nach der Einnahme einer warmen Mahlzeit, die von dem Ortsverein für die Pilger bereitgestellt wurde, feierte man im Anschluss vor der Lourdesgrotte einen Feldgottesdienst, bevor der Rückweg mit den bereitgestellten Fahrzeugen zum Standort Zweibrücken erfolgte.

Für die zurückgelegten 160 Kilometern haben die acht Pilger unter dem Motto „Jeder Kilometer zählt - unsere Schritte für Lourdes“ einen schönen Beitrag geleistet.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

von Walter Höchst