Beitrag: Hilfseinsatz in Portugal

Beitrag: Hilfseinsatz in Portugal

Die portugiesische Regierung hat Deutschland um Hilfe gebeten, da sich die Lage in der Corona-Pandemie vor Ort immer weiter zuspitzt.
26 Soldaten der Bundeswehr sind am Mittwoch, den 03. Februar 2021, im Rahmen der humanitären Not- und Katastrophenhilfe nach Lissabon geflogen. Für insgesamt 21 Tage unterstützen die Kameradinnen und Kameraden vor Ort im Kampf gegen COVID-19Coronavirus Disease 2019.